Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

abgebranntDownloadsImpressumabgebrannt

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

MEDIENHAUS DENZLINGEN

Was steckt denn eigentlich
alles in einer Zigarette?

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Tabakrauch enthält über 4000 Verbindungen
von denen etwa 50 sicher krebserregend sind, z.B.

• 3,4-Benzpyren
• Dibenzanthrazen
• Benzofluranthren
• Dibenzpyren
• Benzanthrazen
• Chrysen
• Dioxine
• Indenopyren
• Benzphenanthren
• Methylbenzopyren
• Methylchrysen
• 7H-Dibenzcarbazol
• N-Nitrosamine
• N-Nitrosodimethylamin
• Dimethylnitrosamin
• Betanaphthylamide
• 4-Aminobiphenyl
• Dibenzacridin
• s-Methylcholanthren
• Furfural
• Hydrochinon
• Phenol
• Kresol
• Benzol
• Vinylchlorid
• Hydrazin
• Benzo(a)pyren
• Teer
• Arsenverbindungen
• Nickelkomplexe
• Nikotin (macht süchtig)
• Zinkoxid
• Polonium-210